Saudade

Das Wort Saudade gibt es nur im Portugiesischen. Es beschreibt den Zustand fröhlicher Melancholie. Keine andere Sprache hat dafür einen Begriff und kein anderes Volk lebt dieses Gefühl mit so viel Freude an der Traurigkeit aus wie die Brasilianer. Doch wie fotografiert man ein Gefühl? Indem man erstmal die Kamera zur Seite legt und den Menschen zuhört. Das gelingt sogar während des Trubels einer Fußballweltmeisterschaft – oder vielleicht gerade da.

Die Bilder sind während der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien entsanden. Unser (mit Kai Schächtele und Birte Fuchs) Blog Brafus2014 wurde bei der Wahl der Journalisten des Jahres, ausgerichtet vom Medium Magazin, in der Kategorie Sport auf Platz 2 gewählt.

Journalisten des Jahres 2014 | 2.Platz Kategorie Sport